Medizinisches Versorgungszentrum am Salzhaus

Kaiserstraße 6 60311 Frankfurt am Main
Tel.:  +49 69 25 780 780
         +49 69 29 799 87
Fax.: +49 69 29 799 88 anmeldung@gynprenat.de

Unser Team

Dr. med. Kathrin Trautmann
Dr. med. Fani Geka
Dr. med. Michael R. Bielicki
Dr. med. Bärbel Grünwald
Dr. med. Aleksandra Helmer
Natalie Mann-Borchert
Dr. med. Silke Jung
Dr. med. Sandra Ritz
Dr. med. Dipl. Biol. Birgit R. Schulze
Dr. Ludmilla Bielicki
Carola Steines
Fabienne Spichale
Kerstin Voltz
Dragana Juzbasic
Sabrina Maurer
Diellza Kryeziu
Karin Heile
Kimberly Raithel
Aslihan Uslu
Vanessa Moretti
Nicole Wieditz

Wir widmen uns unseren Patientinnen mit viel Empathie, Zuwendung und fachlicher Kompetenz.

Dr. med.
Kathrin Trautmann

Ärztin für Frauenheilkunde
Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
Pränataldiagnostik DEGUM II

Mehr

Praxispartnerin

  • Abitur 1990, Hamburg
  • Studium Humboldt Universität Charité Berlin 1991-1998
  • Praktisches Jahr Berlin Charité, New York Medical College, Yale University USA 1997-1998
  • Promotion 1998, Berlin
  • Facharztausbildung Uni-Frauenklinik Mainz 1998-2003
  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 2003
  • Fachärztin/Funktionsoberärztin Uni-Frauenklinik Mainz 2003-2005
  • Oberärztin KH Nordwest 2006-2008
  • Spezielle Geburtshilfe/Perinatalmedizin seit 2005
  • Pränataldiagnostik DEGUM II seit 2004
  • Zertifizierung Fetal Medicine Foundation London seit 2002

In der Praxis am Salzhaus tätig seit 2008

Verheiratet, 1 Kind

E-Mail: k.trautmann@gynprenat.de

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Fetal Medicine Foundation London,
  • Int. Society Ultrasound
  • Obstetrics/Gynecology
  • Deutsche Gesellschaft Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner

Dr. med.
Fani Geka

Ärztin für Frauenheilkunde
Pränataldiagnostik DEGUM II

Mehr

Praxispartnerin

  • Abitur 1988, Berlin
  • Studium 1988-1995, RWTH Aachen
  • Promotion 1997-2001, Heidelberg
  • Facharztausbildung 1995-2002 Uni-Frauenklinik Heidelberg und Frankfurt
  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 2002
  • Pränataldiagnostik DEGUM II seit 2006
  • Fachärztin Uni-Frauenklinik Frankfurt 2002-2012
  • 2010 Funktionsoberärztin Ultraschallabteilung Uniklinik Frankfurt
  • Zertifizierung Fetal Medicine Foundation London seit 2012

In der Praxis am Salzhaus tätig seit 2012

Verheiratet, 2 Kinder

E-Mail: f.geka@gynprenat.de

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Fetal Medicine Foundation London
  • Int. Society Ultrasound Obstetrics/Gynecology
  • Deutsche Gesellschaft Gynäkologie/Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner

Dr. med.
Michael R. Bielicki

Arzt für Frauenheilkunde
Arzt für Kinderheilkunde
Pränataldiagnostik DEGUM II

Mehr

Praxispartner

  • Abitur in Warschau, Polen 1966
  • Medizinstudium Universität Warschau, Polen 1966-1968
  • Medizinstudium Universität Mainz 1969-1973
  • Promotion 1975, Mainz
  • Facharztausbildung zum Kinderarzt, Universitätskinderklinik Gießen 1975-1977
  • Resident in Pediatric Medicine and Neonatology, The Hospital for Sick Children Toronto, Kanada 1977-1978
  • Fellow in Neonatology, The Hospital for Sick Children, Toronto, Kanada 1978-1979
  • Facharztausbildung zum Kinderarzt , Universitätskinderklinik Frankfurt am Main 1979-1980
  • Anerkennung Facharzt für Kinderheilkunde 1980
  • Facharztausbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hospital zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 1984-1989
  • Konsiliararzt für Neugeborene seit 1987
  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 1989
  • Oberarzt der Frauenklinik, Hospital zum Heiligen Geist, Frankfurt am Main 1989-1991
  • Niederlassung in Frankfurt am Main, Frauenheilkunde und Gynäkologie 1991
  • Gründer des Medizinischen Versorgungszentrums 1993
  • Pränataldiagnostik DEGUM II seit 1993
  • Zertifizierung Fetal Medicine Foundation London seit 1996

E-Mail: m.bielicki@gynprenat.de

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Fetal Medicine Foundation London
  • International Society for Prenatal Diagnosis
  • International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynaecology
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Berufsverband niedergelassener Pränatalmediziner
  • Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin
  • Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin

Dr. med.
Bärbel Grünwald

Ärztin für Frauenheilkunde

Mehr

  • Abitur 1977
  • Studium Humanmedizin 1978- 1983 in Würzburg und Bonn
  • Facharztausbildung in Bonn 1985-1993
  • Weiterbildung Zytologie Institut P. Citoler 1987 in Köln
  • Weiterbildung Mammasonographie in Siegburg Praxis Dr. Müller 1997 bis 1999
  • Praxistätigkeit in Bonn, Dr. Bickenbach 1996 bis 1999
  • Stipendium in der Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Universität Bonn 1999 bis 2000

Tätig in der Praxis am Salzhaus seit 2005

Verheiratet, 5 Kinder

Dr. med. Aleksandra Helmer

Ärztin für Frauenheilkunde
Pränataldiagnostik DEGUM II

Mehr

  • Abitur 1997, Praszka, Polen
  • Germanistikstudium Fremdsprachencollege, Czestochowa, Polen (Lehrerdiplom) 1997-2000
  • Studium Kultur- u Sprachwissenschaften, Johannes Gutenberg Universität Mainz 2000-2001
  • Studium Humanmedizin Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/Main 2001-2007
  • Assistenzärztin Frauenklinik Limmattal Spital Schlieren, Schweiz 2008-2010
  • Assistenzärztin Universitätsfrauenklinik Basel, Schweiz 2010-2013
  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe seit 2014
  • Fachärztin, dann Oberärztin Frauenklinik St. Marienkrankenhaus, Frankfurt/Main, 2014-2015
  • Fachärztin Frauenklinik Main-Taunus-Klinik, Bad Soden 2017
  • Zertifizierung der Fetal Medicine Foundation London seit 2017
  • Pränataldiagnostik DEGUM II seit 2018
  • Promotion 2019

In der Praxis am Salzhaus tätig seit 2018

Verheiratet, 2 Kinder

E-Mail: a.helmer@gynprenat.de

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Fetal Medicin Foundation London
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin

Natalie
Mann-Borchert

Ärztin für Frauenheilkunde
Ärztliche Psychotherapeutin

Mehr

Gynäkologie:

  • Studium Goethe-Universität Frankfurt 1985-1992
  • ÄiP und Assistenzärztin, Krankenhaus Sachsenhausen 1992-1994
  • Assistenzärztin, KKH Bad Soden 1994
  • Praxisassistentin, Frauenarztpraxis Dr. Andreas Mann, Frankfurt 1996-2006
  • Assistenzärztin und Fachärztin, Städtisches Klinikum Frankfurt-Höchst 2007-2009
  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe seit 2009
  • Niedergelassene Gynäkologin Praxisgemeinschaft am Goetheplatz, Frankfurt 2009-2015

Seit 2016 in dem Medizinischen Versorgungszentrum am Salzhaus tätig, zunächst Vertretungsärztin,

seit 2017 angestellte Ärztin (Sicherstellungsassistenz)

in fester Partnerschaft lebend, 3 Kinder

E-Mail: n.mannborchert@gynprenat.de

Psychotherapie:

  • Weiterbildung an der WIAP zur ärztlichen Psychotherapeutin (tiefenpsychologisch, nicht fachgebunden) 2013-2016
  • Niederlassung in eigener Psychotherapiepraxis in Königstein seit 11/2016
  • Weiterbildungen in systemischer Paartherapie (Istob e.V.)
  • Sexualtherapie (LÄKH Hamburg)
  • klinische Hypnose (Klingenberger Institut für Hypnose, Prof. Bongartz)

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)
  • Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendgynäkologie e.V. (AG)
  • Beratungsnetzwerk Kinderwunsch in Deutschland (BKiD)

Dr. med. Silke Jung

Ärztin für Frauenheilkunde
Pränataldiagnostik DEGUM II Onkozert

Dr. med. Sandra Ritz

Ärztin für Frauenheilkunde

Dr. med. Dipl. Biol.
Birgit R. Schulze

Ärztin für Humangenetik

Mehr

  • Abitur 1981, Bonn/Königswinter
  • Biologiestudium Friedrich-Willhelms-Universität Bonn, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1981-1988, Diplom Heidelberg, 1988
  • Humanmedizinstudium, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1986-1992
  • Promotion 1992, Heidelberg
  • ÄiP/Assistenzärztin Institut für Humangenetik/ Hämatologie-Onkologie/ Neuroradiologie Uniklinik Heidelberg 1992-1997
  • Projektleiterin Dr. Carl GmbH / Thieme Verlag: Entwicklung digitaler Medien in der Medizin 1997-1998
  • Assistenzärztin Genetische Poliklinik und Poliklinik für Kieferorthopädie, Uni Heidelberg, Kooperation Humangenetik – Spaltzentrum 1999-2002
  • Fachärztin für Humangenetik 2002
  • Niederlassung als Ärztin für Humangenetik in Hamburg, Labor Prof. Arndt & Partner 2002-2004
  • Niederlassung als Ärztin für Humangenetik (100%) in Frankfurt/Main, Medizinisches Versorgungszentrum am Salzhaus 2004
  • Zulassung als Ärztin für Humangenetik (50%) in Baden Württemberg, Zentrum für Humangenetik Mannheim (ZHMA) 2009, seit 2013 Synlab-Gruppe
  • Selbständige Tätigkeit als Ärztin für Humangenetik (50%) in Frankfurt/Main, Medizinisches Versorgungszentrum am Salzhaus
  • Zweigpraxis für Humangenetik im Institut für Chromosomendiagnostik, Kerststr. 21-23, 67655 Kaiserslautern

In der Praxis am Salzhaus tätig seit 2004

E-Mail: brbschulze@web.de

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft f. Kinder und Jugendmedizin
  • Gesellschaft f. Humangenetik
  • Berufsverband f. Humangenetik
  • Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Dr. RER. NAT.
Ludmilla Bielicki

Management, Design und Labor

Carola Steines

Assistenz der Geschäftsführung,
Betriebswirtin der HWK

Fabienne Spichale

Backoffice, Büro

Kerstin Voltz

Med. Fachangestellte

Dragana Juzbasic

Med. Fachangestellte

Diellza Kryeziu

Med. Fachangestellte

Karin Heile

Med. Fachangestellte

Sabrina Maurer

Med. Fachangestellte

Kimberly Raithel

Med. Fachangestellte

Aslihan Uslu

Med. Fachangestellte

Vanessa Moretti

Med. Fachangestellte

Nicole Wieditz

Hebamme

Dr. Bielicki Frauenarzt in Frankfurt

Das Medizinische Versorgungszentrum am Salzhaus ist ein hochqualifzierter Frauenarzt in Frankfurt. Das Frauenärzte Team besteht zur Zeit aus einem Frauenarzt und sechs Frauenärztinnen.